Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Logo der Christy Brown Schule

Neumühler Spendenlauf für unsere Schule

Der 7. Neumühler Silvester-Spenden-Lauftreff - Ein toller Erfolg

Bild-Großansicht

Der Silvester-Spenden-Lauftreff, organisiert von der Laufabteilung des BSV ThyssenKrupp Stahl fit & aktiv e.V., war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Nicht so sehr im Hinblick auf sportliche Ziele und Bestleistungen, sondern mit Blick auf den sozialen Aspekt dieser Veranstaltung.


Was kann es Schöneres geben, als mit Freunden und Gleichgesinnten beim Betreiben der gemeinsamen Hobby-Leidenschaft noch so ganz nebenbei eine gute Sache zu unterstützen. So liefen bzw. walkten gut 60 Sportler, am Silvester-Vormittag, vom Heinrich-Hamacher-Sportpark aus, gut gelaunt durch Neumühls Natur und füllten den Spendenkoffer mit 510,- Euro. Auch Nichtläufer fanden sich im Vereinsheim von Genc Osman ein, um ihren Obolus für die gute Sache zu entrichten und dort ein paar gesellige Stunden zu verbringen.


Das am Ende sogar ein toller Spendenbetrag von 1900.- Euro an Frau Hildegard Imholte, stellvertretende Rektorin der Neumühler Christy-Brown-Schule, für deren Förderverein übergeben werden konnte, ist dem Engagement von Edith Peters, Hermann Pfeiffer, beide Mitglieder der Laufabteilung des BSV und Erkan Üstünay, Vorsitzender von Genc Osman, zu verdanken. Peters und Pfeiffer warben erfolgreich bei ihren jeweiligen Arbeitgebern, der Bitburger Brauereigruppe König Pilsener bzw. ThyssenKrupp Steel Europe AG für die gute Sache und Üstünay, Vorsitzender des städtischen Integrationsrats sammelte fleißig beim Trainerteam seines Fußballvereins.


Die engagierten Läufer erhielten bei ihrer Aktion aber nicht nur irdische Unterstützung, sondern auch himmlische. Der Wettergott, der es in den letzten Tagen ordentlich hatte regnen lassen, hatte an diesem Silvestervormittag ein Einsehen, so dass die Läufer und Walker trocken über die 5 bzw. 10km-Strecke kamen. „War das eine schöne Veranstaltung“, so Silvia Zimmermann aus Walsum. Sie hatte von Sportkameraden vom TuS Hamborn-Neumühl vom Neumühler Silvester-Spenden-Lauftreff erfahren und war voll des Lobes:“Im nächsten Jahr bin ich mit Sicherheit wieder mit dabei!“


Das Team der Laufabteilung des BSV ThyssenKrupp Stahl fit & aktiv schließt sich dem Dank von Hildegard Imholte an, der allen Läufern und Sponsoren galt, wie Stefan Moeller / 78media, der wieder kostenlos das Plakat des Silvester-Spenden-Lauftreffs designte und alle Beteiligten sind der Überzeugung, dass der Lauftreff am nächsten Silvestervormittag wieder startet.

.

Spendenübergabe Silvesterlauf 2017

Bild-Großansicht

Der 7. Neumühler Silvesterspendenlauftreff Zum 2. Mal ausgerichtet von der Laufabteilung des BSV ThyssenKrupp Stahl fit & aktiv e. V.

Schon 2011 fand die Idee von Wolfgang Roeske, damals noch Pressewart der Langlaufabteilung des TuS Hamborn-Neumühl 07 e.V., einen Neumühler Spendenlauftreff ins Leben zu rufen, großen Anklang bei Duisburgs Hobbyläufern.

Die Organisation und Durchführung dieser nun schon zur Tradition gewordenen Veranstaltung, übernahm im letzten Jahr das Team der Laufabteilung des BSV ThyssenKrupp Stahl „fit & aktiv“ e.V. Kaum war der letzte Fuß über die Ziellinie gesetzt bzw. der letzte Spendencent übergeben, verkündete Hermann Pfeiffer, Abteilungsleiter der Laufabteilung:„Für diesen Silvesterspendenlauftreff wird es eine Fortsetzung in 2017 geben!“

Wie mittlerweile auch schon eine gute Tradition, wird der Erlös der Veranstaltung dem Förderverein der Neumühler Christy-Brown-Schule gespendet, getreu dem Motto „Laufend etwas Gutes tun“. Auch wenn einige Projekte, wie der lang ersehnte Dunkelraum, mit Hilfe der Spendengelder schon verwirklicht werden konnten, gibt es immer wieder unterstützungswürdige Vorhaben an der Schule, für die häufig die finanziellen Mittel fehlen.

Die Christy-Brown-Schule ist eine Förderschule mit dem Schwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung und erfüllt ihren ganzheitlichen Ansatz, durch eine enge Kooperation zwischen Pädagogik, Therapie und Pflege. Wer also am Silvestervormittag das dringende Bedürfnis hat, kurz vor Jahresende noch eine gute Tat zu vollbringen, sollte den Weg zum Neumühler Heinrich-Hamacher-Sportpark nicht scheuen und sich den Läufern anschließen, um mit seinen 5,-€ Startgeld die Spendentruhe gut zu füllen. Zu den angebotenen Jogging-Distanzen über 5km + 10km wird auch wieder eine 5km-Walking-Strecke angeboten. Auf allen Distanzen werden erfahrene Läufer der Abteilung darauf achten, dass alle gemeinsam loslaufen und begleitet ins Ziel kommen. Der Silvesterspendenlauftreff startet am 31. Dezember um 11:00 Uhr im Neumühler Heinrich-Hamacher-Sportpark Oberhauser Allee und wird dort mit einem gemütlichen Beisammensein im Vereinsheim von Genc Osman ausklingen.

Fragen zum Lauf beantwortet gerne; Renate Klesse 0208 / 655125 und Hermann Pfeiffer 0160 / 93892041 Die Mitglieder der Laufabteilung des BSV ThyssenKrupp Stahl freuen sich schon jetzt auf viele spenden-freudige Läufer, Zuschauer sind natürlich auch gerne gesehen.

Spendenübergabe Silvesterlauf 2016

Bild-Großansicht

ARTIKEL-GALERIE ZUM SILVESTER-SPENDENLAUF