Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Logo der Christy Brown Schule

Schulleben

Die Ausstellung "Echt Klasse!" an der CBS

Bild-Großansicht
Bildquelle: Deutsche Kinderschutzstiftung Hänsel + Gretel

Die Ausstellung „Echt Klasse!“ soll Kinder stark machen und ist nun zum zweiten Mal an unserer Schule.

Viele Lehrkräfte haben sich wiederholt zum Thema „Prävention von sexuellem Missbrauch“ fortgebildet und auch Eltern haben den Informationsabend genutzt. Das bildet eine gute Grundlage, um mit unseren Schülerinnen und Schülern ins Gespräch zu kommen und es zeigt sich zum wiederholten Mal, dass die Ausstellung einen guten Anlass dazu bietet.

Noch bis zum 19.1.2022 besteht dazu die Möglichkeit in unserer Schule.

Auch danach bleibt wichtig:

Was dürfen Erwachsene und welche Rechte haben Kinder?

Welche Berührungen sind wann angenehm oder unangemessen?

Welche Geheimnisse machen Freude und welche Geheimnisse machen Kinder traurig?

Wo bekommen Kinder Hilfe, wenn sie traurig sind?

Mehr zu diesem Thema (auch als Erklärvideo):

https://haensel-gretel.de/projekte/echt-klasse

.

Die Vertrauenslehrerin Frau Milbert und der Vertrauenslehrer Herr Kerkeling

Vertrauenslehrerin Frau Milbert und Vertrauenslehrer Herr Kerkeling
Bild-Großansicht
Vertrauenslehrerin Frau Milbert und Vertrauenslehrer Herr Kerkeling

Frau Milbert

Klasse 7a

Raum 114

Sprechzeiten: donnerstags 12:00 - 12:30 Uhr

E-Mail: esther.milbert@cbsduisburg.de

.

Herr Kerkeling

Klasse 5a

Raum 70

Sprechzeiten: donnerstags 9:30 - 10:00 Uhr

E-Mail: nico.kerkeling@cbsduisburg.de

.


Der Schüler*innensprecher Lucas Boldt

Bild-Großansicht
Der Schüler*innensprecher Lucas Boldt

Der Vertreter des Schüler*innensprechers Ediz Yenal

.

"Vitamin C-BS": Die LVR-Christy-Brown-Schule nimmt am EU-Schulprogramm NRW "Obst und Gemüse" teil.

Bild-Großansicht
Bildquelle: "Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen"

Ziele des Programms Schulobst und -gemüse:

Obst und Gemüse schmecken lecker und machen fit für den Schulalltag – kurz: Obst und Gemüse gehören zu einer gesunden Ernährung einfach dazu. Doch der Obst- und insbesondere der Gemüseverzehr von Kindern liegen deutlich unter der von Fachgesellschaften empfohlenen Menge.

Ziel des EU-Schulprogramms ist es daher, mit einer kostenlosen Extra-Portion Vitaminen den Schülerinnen und Schülern Gemüse und Obst wieder schmackhaft zu machen und bereits zu Beginn der Schulzeit ein gesundheitsförderliches Ernährungsverhalten nahe zu bringen. Durch die pädagogische Begleitung des Programms sollen die Ernährungskompetenzen der Kinder nachhaltig gefördert werden.

Die LVR-Christy-Brown-Schule kann im Rahmen dieser Aktion ihre Schülerinnen und Schüler regelmäßig mit Obst und Gemüse versorgen, Dies wird von zugelassenen Schulobstlieferanten 1 bis 3 mal pro Woche geliefert. Zubereitet wird das Obst und Gemüse entweder von den Kindern selbst, von engagierten Eltern, oder anderen Personen an der Schule. Die Organisation des Programms vor Ort ist flexibel und individuell möglich. Die Schulen legen fest, was am besten zum Schulalltag passt. Neben dem Verzehr von Obst und Gemüse legt das EU-Schulprogramm einen Schwerpunkt auf begleitende Aktionen, wie z.B. die Thematisierung gesunder Ernährung im Unterricht, die Durchführung eines Projekttages, den Besuch einer Landfrau im Unterricht oder die Besichtigung eines landwirtschaftlichen Betriebes.

(Textquelle: "Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen")

Alles weiteren Informationen gibt es hier:

https://www.schulobst-milch.nrw.de/

.

Die "Corona-Tagebuch" - Vorlage als Download (DOC.)