Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Logo der Christy Brown Schule

Aktuelles/Termine/ Infos für Eltern

Sylvesterlauf 2019 - Stimme abgeben und für 500 Euro für die CBS sichern!

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

der BSV ThyssenKrupp Stahl fit & aktiv e. V. veranstaltet nun zum neunten Mal einen Sylvesterlauf, dessen Erlös – wie auch in den vergangenen Jahren - unserer Schule zu Gute kommt.

Wir bitten Sie heute um Ihre Hilfe, in dem Sie die Sportler des BSV bei Ihrem Antrag auf einen Zuschuss in Höhe von €500,00 zu unseren Gunsten durch Ihre Stimmabgabe unterstützen.

.

Dies ist ganz einfach: Klicken Sie diesen Link an:

.

https://www.foerderprogramm-rhein-ruhr.de/antraege/ (hier klicken)

.

Klicken Sie auf der nun angezeigten Seite auf Stimme abgeben

.

Es wird nun ein Fenster angezeigt, in dem Sie Ihre eMail-Adresse und den angezeigten Sicherheitscode eingeben und dann auf Voting durchführen klicken sollten. Sie bekommen nun eine eMail mit einem Link zugeschickt: Wenn Sie auf diesen Link klicken, ist die gute Tat vollbracht! Wenn sich genügend Unterstützer finden, wird der diesjährige Sylvesterlauf (zu dem Sie übrigens herzlichst als Teilnehmer oder Zuschauer eingeladen sind!) von der Volksbank RheinRuhr mit 500€ unterstützt.

Herzlichen Dank an die Mitglieder des BSV ThyssenKrupp Stahl fit & aktiv e. V. und an Sie für Ihre Unterstützung!

.

Mit freundlichen Grüßen

Hildegard Imholte

.

P.S.: Besonders schön wäre es, wenn Sie Ihre Unterstützung bis zum 30.09.2019 jeden Tag erneut durch Ihre Stimmabgabe zeigen könnten…

.

"Echt klasse!" - Ein Projekt gegen sexuellen Missbrauch erreicht mehr als 25.000 Kinder im Ruhrgebiet - Zu diesem Anlass fand am 2. Mai 2018 ein Festakt in der LVR-Christy-Brown-Schule statt

Bild-Großansicht

Mit einem tollen Rahmenprogramm begeisterte der Festakt die Schülerinnen und Schüler, die vielen Gäste und das Personal der LVR-Christy-Brown-Schule.

Um 10:30 Uhr eröffnete unser Schulleiter Claus Gehlen die Veranstaltung mit einer Begrüßungsrede. Im Anschluss erfolgten verschiedene musikalische Darbietungen durch die Schülerband der Klasse 6 und dem Schulchor. Jerome Braun von der Stiftung Hänsel+Gretel und Alfred Seidensticker von "Echt Klasse!" informierten das große Publikum über die Erfolgsgeschichte des Projekts.

Der bekannte Kinderbuchautor Ludger Jochmann alias KNISTER nahm sich anschließend viel Zeit, um in einem von Schülern der Klasse 3ab vorbereiteten Interview alle Fragen zu beantworten.

Höhepunkt der Veranstaltung war der Start mehrerer hundert Luftballons auf dem Parkplatz vor der Schule.

Ein toller Tag an der CBS.

.

Konzept von "Echt klasse!"

Die interaktive Mitmach-Ausstellung "Echt klasse!" war bis zum 28.Mai 2018 zu Gast in der CBS. Allein im Ruhrgebiet hat die Wanderausstellung der Stiftung Hänsel+Gretel bis jetzt mehr als 25.000 Kinder erreicht.

Die Ausstellung informiert die Mädchen und Jungen an sechs Stationen in kindgerechter Form über sexuelle Übergriffe und stärkt sie im Wissen um ihre Rechte und Kompetenzen. Die spielerische Auseinandersetzung mit dem Thema macht Spaß und verstärkt den Lerneffekt. Damit erreicht die Ausstellung die am häufigsten von Missbrauch betroffene Altersgruppe. Sie macht Kindern Mut, den eigenen Gefühlen zu vertrauen und sich Hilfe bei einer Vertrauensperson zu holen. 2018 profitierten 22 Schulen im ganzen Ruhrgebiet von "Echt klasse!"

Die Nutzung des Mitmachparcours ist für die Schülerinnen und Schüler kostenfrei - dies ist durch die finanzielle Unterstützung der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West in Kooperation mit der Stiftung Hänsel+Gretel möglich. Inhaltlich unterstützt werden die Teilnehmer von der Fachberatungsstelle der Caritas und Wildwasser Duisburg e.V., die eine Fortbildung für die Lehrerinnen und Lehrer sowie einen Elternabend durchführen.

.

Fotos zum Downloaden

Die Sparda-Bank West stellt die wunderschönen Fotos dieses tollen Festtags zum Download unter folgendem Link zur Verfügung.

Dieser Link steht bis Ende des aktuellen Schuljahres 2017/18 zur Nutzung zur Verfügung.

.

Wir bedanken uns herzlich dafür!

.

Zur Bildergalerie hier klicken!

"Kein Kind zurücklassen - Inklusion als Einbahnstraße" - Ein Brief der Elternschaft der LVR Christy-Brown-Schule an die Bezirksregierung Düsseldorf

In enger Zusammenarbeit mit der Schulleiterin Frau Reich-Breitbach haben die Klassenpflegschaftsvertreter und deren Stellvertreter im Namen der Elternschaft einen wichtigen Brief mit dem Titel "Kein Kind zurücklassen - Inklusion als Einbahnstraße" an die Bezirksregierung Düsseldorf und das Schulamt der Stadt Duisburg gesendet.

Videos der Film-AG der Mittelstufe

"Die Unglaublichen" - Reinschauen!